078_BSS04_Heinl_Grundschule_Kirchberg_8130951_5_bearbeitet_720

027_BSS04_Heinl_Grundschule_Kirchberg_7083504_8_bearbeitet_720

Kirchberg_LP-PR_720

Kirchberg_GR-E0-PR_720

Kirchberg_GR-E1-PR_720

Die zweizügige Grundschule befindet sich im Bereich der “alten” Mädchenberufsschule sowie in einem Teil der städtischen Parkanlage am nördlichen Stadtrand von Kirchberg. Als freigestellter Pavillon fügt sich der Neubau zwischen das parkartige Grün und die bestehende Schule. Sie vermittelt zwischen dem öffentlichen Straßenraum im Osten und dem großen Pausenhof im Westen indem die gemeinschaftlichen Funktionen wie Mensa und Ganztagesräume an prominenter Stelle im Erdgeschoss situiert sind. Im Obergeschoss sind die Klassenräume ringförmig um den gemeinsamen Luft- und Lichtraum der Pausenhalle erschlossen. Durch die freie eingerückte geschwungene Form der Mensa entsteht erdgeschossig ein überdachter Außenraum, der einen regengeschützten Aufenthaltsbereich und Treffpunkt vor und nach dem Unterricht und eine selbstverständliche Hinführung zum Eingang bietet.

Grundschule, Kirchberg
Realisierungswettbewerb 2009 – 1. Preis
Bauherr: Verbundgemeinde Kirchberg
Standort: Schulstraße, Kirchberg
Zeitraum: 2009 – 2012
BGF: 3.115 m²
Fotos: Oliver Heinl